Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 19. Januar 2020 

Richard Virenque


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Richard Virenque (* 19. November 1969 in Casablanca Marokko ) ist ein französischer Radrennfahrer . Der Bergspezialist gewann sechsmal das Bergtrikot Tour de France .

Virenque begann seine Profikarriere 1991 . Sein Klettertalent zeigte sich schon ein später als er bei der Tour 1992 Tag im Gelben Trikot fuhr und im Bergpreis den zweiten erreichte. Virenques offensiver kämpferischer Fahrstil ließ ihn zum populärsten Radprofi Frankreichs aufsteigen. Sein Markenzeichen sein nach oben gestreckter Zeigefinger wenn er Etappe gewann.

Von 1994 bis 1997 konnte er viermal in Folge das Gepunktete Trikot des Bergfahrers bei der Tour überziehen. Seine beste im Gesamtklassement erreichte Virenque 1996 und 1997 er Dritter bzw. Zweiter wurde - jeweils Platz hinter dem jungen Deutschen Jan Ullrich .

Bei der Tour 1998 trat er als einer der großen an befand sich aber nach wenigen Tagen Zentrum der so genannten Festina-Affäre bei der eine systematische Dopingpraxis in seinem Team Festina aufgedeckt wurde. Gegensatz etwa zu fast allen seinen Teamkollegen darunter der zweimalige Tour-Zweite Alex Zülle - beschwor Virenque lange Zeit tränenreich Unschuld bis er vor Gericht 2001 ebenfalls Einnahme verbotener Mittel zugab und danach ein Jahr gesperrt wurde.

Im Jahr 2000 kehrte Virenque zurück ins Peloton der und machte dort weiter wo er aufgehört Er gewann das Bergtrikot und eine Etappe.

2001 gewann Richard Virenque in ungewohnter das flache Weltcuprennen Paris-Tours.

Im Jahr 2003 schließlich holte er sein sechstes Bergtrikot stellte damit den Rekord von Federico Bahamontes und Lucien van Impe ein die sechs Mal das Gepunktete Trikot gewonnen hatten. erreichte Virenque bisher sechs Etappensiege beim schwersten Radrennen der Welt.



Bücher zum Thema Richard Virenque

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Richard_Virenque.html">Richard Virenque </a>