Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

River Raid


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

"River Raid" (Atari 2600)
River Raid ist ein Videospiel und wurde 1983 vom Hersteller Activision für das Atari 2600 später auch für den C64 veröffentlicht. Besondere Popularität erlangte es vor dadurch dass es sich um das erste in Deutschland indizierte Videospiel handelt.

Der Spieler steuert in "Draufsicht" ein über einen Fluss und erhält Punkte für Abschießen gegnerischer Flugzeuge Hubschrauber Schiffe und Ballons. das Überfliegen von "Tankstellen" muss der sich leerende Flugzeugtank aufgefüllt werden.

Selbst für damalige Verhältnisse war River Raid nicht besonders originell oder herausfordernd.

In der Begründung des Indizierungsbeschlusses vom 19. Dezember 1984 hieß es unter anderem: "Jugendliche sollen sich in die Rolle eines Kämpfers und Vernichters hineindenken (...). Hier findet Kindesalter eine paramilitärische Ausbildung statt (...). Bei Jugendlichen führt das Bespielen (...) zu physischer Ärger Aggressivität Fahrigkeit im Denken (...) und (BPjS-Aktuell Heft 2/94)

Activison veröffentlichte 2002 mit der "Activision Anthology" eine Zusammenstellung Videospiel-Klassikern für die PlayStation 2 . Aufgrund der immer noch wirksamen Indizierung Spiels River Raid wäre auch die "Anthology" unter diese gefallen. Erst auf Antrag des Herstellers wurde Spiel vom Index entfernt und die Spielesammlung von der USK "freigegeben ohne Altersbeschränkung".

Siehe auch: Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (damals noch BPjS)



Bücher zum Thema River Raid

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/River_Raid.html">River Raid </a>