Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Rocksteady


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Rocksteady ist eine Musikrichtung.

Es ist die Weiterentwicklung des Ska die in der Mitte der 60er aufgrund einer Hitzewelle und der aufkeimenden Gewalt Rudeboys in den Dancehalls stattfand. Der Beat wurde verlangsamt um Tanzen weniger anstrengend zu machen und die Gemüter zu beruhigen. Die Betonung des Beats wie beim Reggae auf der dritten Zählzeit die Bläser in den Hintergrund oder verschwinden ganz während Bass in den Vordergrund tritt.



Bücher zum Thema Rocksteady

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Rocksteady.html">Rocksteady </a>