Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. Juli 2017 

Rosenmontag


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Rosenmontag wird gemeinhin als Höhepunkt der Karnevalszeit oft mit dem sogenannten Rosenmontagszug begangen. Nachdem Napoleon karnevalistisches Treiben besonders im Rheinland rigoros hatte etablierte sich bald nach dem Wiener Kongress 1815 die Kölner Rosenmontagsgesellschaft. Von Köln aus sich das Rosenmontagsdatum bald im gesamten deutschen

Die verbreitete Ableitung des Begriffes vom rasen ist eine Volksetymologie .

Termine

Das Datum des Rosenmontags verschiebt sich Jahr entsprechend des Osterdatums.

Der Donnerstag vor dem Rosenmontag wird als Weiberfastnacht bezeichnet hier beginnt der eigentliche Straßenkarneval . Seinen historischen Ursprung hat die Weiberfastnacht Bonner Stadtteil Beuel .

Siehe auch: Osterdatum Ostern



Bücher zum Thema Rosenmontag

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Rosenmontag.html">Rosenmontag </a>