Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 1. November 2014 

Royal Air Force


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dieser Artikel befasst sich mit der Luftstreitkraft Vereinigten Königreiches. Auch Australien und Neuseeland betreiben eine Royal Air Force die dem jeweiligen nationalen Oberkommando untersteht. Siehe dazu Air Force (Australien) und Royal Air Force
Die Royal Air Force (im britischen Sprachgebrauch meist mit RAF abgekürzt) ist die Luftwaffe des Vereinigten Königreichs .

Geschichte der RAF

Die Royal Air Force wurde am 13. Mai 1912 durch königliche Anordnung als das königliche gegründet die an die Stelle des Flugstabes Royal Engineers trat. Der Royal Naval Air wurde kurz nach dem ersten Weltkrieg gebildet in der beide Teile Dienst Am 1. April 1918 wurde die RAF durch den Zusammenschluss königlichen Geschwaders und des RNAS unter dem des Luftfahrtministeriums gebildet.

Zwischen den Weltkriegen war die RAF für die Postzustellung und den Gütertransport. Sie kaum für militärische Operationen eingesetzt. Zum ersten Mal wurde 1928 eine Evakuierung von Zivilisten aus Afghanistan durch die Luftunterstützung begonnen.

Der wichtigste Kampf der RAF war Luftschlacht um England ("Battle of Britain"). Im Sommer 1940 verteidigte die RAF gegen die deutsche Luftwaffe den britischen Luftraum und verzögerte somit Operation Seelöwe so erheblich dass diese Pläne Görings und Hitlers aufgegeben werden mussten; dieser Beitrag bedeutete entscheidenden Punkt bei der Wendung des 2. Weltkrieges .

Im Koreakrieg spielte die RAF nur eine untergeordnete Erst in der Suezkrise wurde die RAF von Zypern und Malta aus in umfangreichen Operationen eingesetzt.

1968 wurde die Verwaltung der RAF erheblich Gegensatz zu den Strukturen von 1936 umgewandelt. Ein gemeinsames Kommandozentrum "Strike Command" eingerichtet.

1971 wurde die RAF auch aus dem Raum abgezogen.

Der folgende größere Konflikt in den RAF gezogen wurde war der Falklandkrieg 1982 . Neben den Patrouilleneinsätzen über dem Atlantik vor allem Hubschrauber und Kampfflieger zum Schutz britischen Stadt Ascension auf den Falklandinseln eingesetzt.

Im Zweiten Golfkrieg 1991 wurden 100 RAF- Kampfflugzeuge Bomber und Hubschrauber eingesetzt. Zum ersten Mal konnte die dabei zielgesteuerte Munition testen.

Die RAF kam auch im Kosovo 1999 zum Einsatz in der die präzisionsgesteuerte Munition standardmäßig verwandt wurde. Der Kosovokrieg führte der Seite der Alliierten zu keinen Verlusten.

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts steht das Schritthalten mit der technischen der US-Air Force ganz oben auf der Agenda . Die RAF war erneut im Afghanistankrieg 2001 beteiligt; größere Anteile waren aber im dritten Golfkrieg 2003 gegen den Irak zu verzeichnen.

Das technische Wettrüsten mit den USA ist für die britische RAF zu finanziellen Problem geworden.



Bücher zum Thema Royal Air Force

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Royal_Air_Force.html">Royal Air Force </a>