Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. September 2014 

Süd-Pyeongan


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Süd-Pyeongan (평안 남도; 平安南道) ist eine Provinz Nordkorea . Sie grenzt im Süden an Pjöngjang Nampo und Nord-Hwanghae im Südosten an Gangweon im Osten an Süd-Hamgyeong im Westen an das Gelbe Meer und im Norden an Jagang und Nord-Pyeongan .

Bezirke:

  • Anchu-shi (안주시; 安州市)
  • Kaesŏn-shi (개선시 開城市)
  • P'yŏngsŏng-shi (평성시; 平城市)
  • Sunch'ŏn-shi (순천시; 順天市)
  • Tŏkch'ŏn-shi (덕천시; 德川市)
  • Hoech'ang-gun (회창군; 檜倉郡)
  • Kangtong-gun (강동군; 江東郡)
  • Maengsan-gun (맹산군; 孟山郡)
  • Muntŏk-gun (문덕군; 文德郡)
  • Onch'ŏn-gun (온천군; 溫泉郡)
  • Pukch'ang-gun (북창군; 北倉郡)
  • P'yŏngwŏn-gun (평원군; 平原君)
  • Sinyang-gun (신양군; 新陽郡)
  • Sŏmgch'ŏn-gun (성천군; 成川郡)
  • Sukch'ŏn-gun (숙천군; 肅川郡)
  • Sŭngsan-gun (증산군; 甑山郡)
  • Taehŭng-gun (대흥군; 大興郡)
  • Taetong-gun (대동군; 大同郡)
  • Yangtŏk-gun (양덕군; 陽德郡)
  • Yŏngwŏn-gun (영원군; 寧遠郡)




Bücher zum Thema Süd-Pyeongan

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/S%FCd-Pyeongan.html">Süd-Pyeongan </a>