Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Dezember 2014 

Süddeutschland


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Mit Süddeutschland bezeichnet man meistens die Bundesländer Baden-Württemberg Rheinland-Pfalz Bayern und das Saarland (das zusammen mit Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg bildet). Es existiert aber keine definierte Grenze "Süddeutschland". Manchmal wird jedoch der Main als Grenze angegeben was aber nicht passt denn ein Teil Hessens liegt auch des Mains obwohl er keine besondere kulturelle sprachliche Verbindung zu Süddeutschland hat.

Die Bevölkerungen dieser Länder fühlen sich Hinblick auf ihre Geschichte (Bayern Pfalz und Teile des Saarlandes ) Mentalität Dialekte oder auch Wirtschaftskraft (v.a. Bayern und Baden-Württemberg) häufig zusammengehörig Norddeutschland .

Siehe auch Länderfinanzausgleich Mitteldeutschland Westdeutschland Ostdeutschland



Bücher zum Thema Süddeutschland

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/S%FCddeutschland.html">Süddeutschland </a>