Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 7. April 2020 

Südholland



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Flagge der Provinz
Basisdaten
Hauptstadt : Den Haag
Größte Stadt: Rotterdam
ISO 3166-2 : NL-ZH
Website: www.pzh.nl
Hymne:
Karte: Südholland in den Niederlanden
 
 
Politik
Königlicher Kommissar Jan Franssen
Regierende Parteien
Bevölkerung
Einwohner : 3.439.982 (01.01.2003)
- Rang : 1. von 12
- in % der Niederlande: 21 2 %
Bevölkerungsdichte : 1.221 Einwohner/km²
Geografie
Fläche : 3.478 07 km²
- davon Land: xxx km² (xx %)
- davon Wasser: xxx km² (xx %)
- Rang : 5. von 12
- in % der Niederlande: 8 5 %
Geografische Lage : xx° xx' xx° xx' n. Br.
xx° xx' - xx° xx' ö. L.
Ausdehnung: Nord-Süd: xx km
West-Ost: xx km
Höchster Punkt: xxxx m
Tiefster Punkt: xxx m
Verwaltungsgliederung
Gemeinden: 92
- davon Städte: xx
Karte: Südholland und Gemeinden

Südholland ( Zuid-Holland ) ist eine westliche Provinz der Niederlande an der Nordseeküste . Sie ist eines der dichtestbesiedeldsten und Gebiete der Niederlande.

Angrenzende Provinzen sind Zeeland im Süden Nordbrabant im Südosten Gelderland und Utrecht im Osten und Nordholland im Norden. Im Westen grenzt die an die Nordsee .

Wichtige Städte sind Den Haag (Regierungssitz Internationaler Gerichtshof ) und die Seehafenstadt Rotterdam . Die Städte Leiden Delft Dordrecht und Gouda haben ein historisches Zentrum.

Flüsse und Kanäle sind u.a. die Maas der Nieuwe Waterweg die Oude Maas Haringvliet und das Hollands Diep.

Der Süden der Provinz grenzt an Rheindelta. Dort befinden sich viele Inseln die Brücken und Dämme miteinander verbunden sind:

  • Goeree-Overflakkee
  • Tiengemeten
  • Voorne-Putten
  • Rozenburg
  • IJsselmonde
  • Hoeksche Waard
  • Eiland van Dordrecht

Geschichte

Die Provinz Südholland entstand 1840 durch Teilung der Provinz Holland in Nordholland und Südholland.



Provinzen der Niederlande :
Drenthe | Flevoland | Friesland | Gelderland | Groningen | Limburg | Nordbrabant | Nordholland | Overijssel | Südholland | Utrecht | Zeeland



Bücher zum Thema Südholland

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/S%FCdholland.html">Südholland </a>