Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 10. Dezember 2019 

Südlicher Ozean


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Der Bereich südlich des 60. Breitengrades als Südlicher Ozean Südpolarmeer oder Antarktischer Ozean bezeichnet. Damit werden die Meeresgebiete zusammengefasst den Kontinent Antarktis umgeben. Die Bezeichnung Südlicher Ozean wurde im Frühjahr 2000 von der Internationalen Hydrographischen Organisation (IHO) offiziell beschlossen.

Im Südlichen Ozean hat sich ein Ökosystem entwickelt dessen Schlüsselfigur der Krill ist. Im Winter frieren große Teile Diese Gebiete werden dann Packeis genannt. Typisch für das Südpolarmeer sind die aus Bruchstücken des Schelfeises entstehen. Es gilt bei Seeleuten als stürmischste aller Weltmeere .


Die Weltmeere
Arktischer Ozean | Atlantischer Ozean | Indischer Ozean | Pazifischer Ozean | Südlicher Ozean



Bücher zum Thema Südlicher Ozean

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/S%FCdlicher_Ozean.html">Südlicher Ozean </a>