Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 10. Dezember 2019 

Süsel


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Süsel ist eine Gemeinde im Kreis Ostholstein Bundesland Schleswig-Holstein Deutschland. In der Nähe liegende Orte im Norden Neustadt in Holstein im Westen Eutin und im Osten Scharbeutz .

Fakten

Süsel hat rund 4 800 Einwohner. Nähe zur wenige Kilometer entfernten Ostsee zeigt der Gömnitzer Turm (Turmspitze 93 Meter über Meereshöhe) der Jahrhunderten als Seezeichen für die Lübecker Bucht Ungewöhnlich ist die Wasserski-Anlage in der man an einem Skilift mit Wasserski auf einem Rundkurs durch den See

Geschichte

Am Süseler See finden sich Reste slawischen Wallburg.Süsel war bis ins 12. Jahrhundert der Hauptorte der hier ansässigen Wenden . Die feuchten Niederungen wurden ab 1142 angeworbenen friesischen Bauern kolonisiert. Die romanische St-Laurentius-Kirche wurde Rahmen der Missionierung ebenfalls im 12. Jahrhundert erbaut sie gehört zu den so Vizelin-Kirchen weitere finden sich in Bornhöved Bosau und Ratekau .

Weblinks

Siehe auch: Liste der Orte in Schleswig-Holstein



Bücher zum Thema Süsel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/S%FCsel.html">Süsel </a>