Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

SAMPA


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
SAMPA ( Speech Assessment Methods Phonetic Alphabet ) ist die Kurzbezeichnung für ein phonetisches Alphabet zur Verarbeitung von Sprachen durch Computer .

Es wurde ursprünglich 1987 - 1989 unter dem Namen SAM als im des ESPRIT-Projekts 1541 entwickelt. Die Grundlage von besteht in einer Zuordnung von Symbolen auf des 7- Bit ASCII-Codes. Zusammen mit der Zuordnung bestehen für die Übertragung der Sprachen für die angewendet wird. Die SAMPA-Transskribierungscodes sind international standardisiert .

Siehe auch :

  • Kyrillisches Alphabet (Tabelle der SAMPA-Werte der kyrillischen Buchstaben)
  • Thaana (Tabelle der SAMPA-Werte der Buchstaben der

Weblinks



Bücher zum Thema SAMPA

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/SAMPA.html">SAMPA </a>