Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. September 2019 

Saale-Orla-Kreis


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Basisdaten
Bundesland : Thüringen
Verwaltungssitz: Schleiz
Fläche: 1.148 km²
Einwohner: 96.607 (31.12.2002)
Bevölkerungsdichte : 84 Einw./km²
KFZ-Kennzeichen : SOK
Website: www.saale-orla-kreis.de
Karte

Der Saale-Orla-Kreis ist ein Landkreis im Südosten von Thüringen. Nachbarkreise sind Norden der Saale-Holzland-Kreis im Nordosten der Landkreis Greiz im Südosten der sächsische Vogtlandkreis im Süden der bayerische Landkreis Hof im Südwesten der ebenfalls bayerische Landkreis Kronach und im Westen der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt .

Inhaltsverzeichnis

Geographie

...

Wirtschaft

...

Verkehr

...

Geschichte

...

Wappen

(hier Bild des Wappens einfügen) ...

Städte und Gemeinden

Städte
¹ Mitgliedsgemeinde einer Verwaltungsgemeinschaft
² erfüllende Gemeinde für 4 weitere Gemeinden
  1. Gefell
  2. Hirschberg
  3. Lobenstein Moorbad
  4. Neustadt an der Orla ²
  5. Pößneck
  6. Ranis ¹
  7. Saalburg-Ebersdorf
  8. Schleiz
  9. Tanna
  10. Triptis ¹
  11. Wurzbach
  12. Ziegenrück ¹
Verwaltungsgemeinschaften
  1. Verwaltungsgemeinschaft Oppurg
    1. Bodelwitz
    2. Döbritz
    3. Gertewitz
    4. Grobengereuth
    5. Langenorla
    6. Lausnitz bei Neustadt an der Orla
    7. Nimritz
    8. Oberoppurg
    9. Oppurg
    10. Quaschwitz
    11. Solkwitz
    12. Weira
    13. Wernburg
  2. Verwaltungsgemeinschaft Ranis-Ziegenrück
    1. Crispendorf
    2. Eßbach
    3. Gössitz
    4. Keila
    5. Moxa
    6. Paska
    7. Peuschen
    8. Ranis Stadt
    9. Schmorda
    10. Schöndorf
    11. Seisla
    12. Wilhelmsdorf
    13. Ziegenrück Stadt
  3. Verwaltungsgemeinschaft Saale-Rennsteig
    1. Birkenhügel
    2. Blankenberg
    3. Blankenstein (Saale)
    4. Harra
    5. Neundorf bei Lobenstein
    6. Pottiga
    7. Schlegel
  4. Verwaltungsgemeinschaft Seenplatte
    1. Bucha
    2. Chursdorf
    3. Dittersdorf
    4. Dragensdorf
    5. Dreba
    6. Görkwitz
    7. Göschitz
    8. Kirschkau
    9. Knau
    10. Löhma
    11. Moßbach
    12. Neundorf bei Schleiz
    13. Oettersdorf
    14. Plothen
    15. Pörmitz
    16. Tegau
    17. Volkmannsdorf
  5. Verwaltungsgemeinschaft Triptis
    1. Dreitzsch
    2. Geroda
    3. Lemnitz
    4. Miesitz
    5. Mittelpöllnitz
    6. Pillingsdorf
    7. Rosendorf
    8. Schmieritz
    9. Tömmelsdorf
    10. Triptis Stadt
Gemeinden
³ erfüllende Gemeinde ist Neustadt an der Orla
  1. Breitenhain ³
  2. Kospoda ³
  3. Krölpa
  4. Linda bei Neustadt an der Orla ³
  5. Remptendorf erfüllende Gemeinde auch für
    1. Burgk
  6. Stanau ³
Zu den Begriffen "Verwaltungsgemeinschaft" bzw. "erfüllende siehe Verwaltungsgemeinschaften in Thüringen

Sonstiges

...

Weblinks


Landkreise und Kreisfreie Städte in Thüringen :
Altenburger Land | Eichsfeld | Eisenach (Stadt) | Erfurt (Stadt) | Gera (Stadt) | Gotha | Greiz | Hildburghausen | Ilm-Kreis | Jena (Stadt) | Kyffhäuserkreis | Nordhausen | Saale-Holzland-Kreis | Saale-Orla-Kreis | Saalfeld-Rudolstadt | Schmalkalden-Meiningen | Sömmerda | Sonneberg | Suhl (Stadt) | Unstrut-Hainich-Kreis | Wartburgkreis | Weimar (Stadt) | Weimarer Land




Bücher zum Thema Saale-Orla-Kreis

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Saale-Orla-Kreis.html">Saale-Orla-Kreis </a>