Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Juli 2014 

Saitenwürmer



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Saitenwürmer
Systematik
Unterreich : Vielzeller (Metazoa)
Abteilung: Gewebetiere (Eumetazoa)
Unterabteilung: Bilateria
Stammgruppe : Urmünder (Protostomia)
Überstamm : Häutungstiere (Ecdysozoa)
Stamm : Saitenwürmer (Nematomorpha)
Klassen
  • Nectonematoida
  • Gordioida

Die Saitenwürmer (Nematomorpha) sind ein Tierstamm der Häutungstiere (Ecdysozoa). Sie leben im Meer oder Die Anatomie ähnelt den Fadenwürmern (Nematoda).

Die Larven sind parasitisch. Sie besitzen Bohrapparat mit dem sie sich in den einbohren können. Der Darm ist oft reduziert. erwachsenen Tiere verlassen zur Eiablage den Wirt.



Bücher zum Thema Saitenwürmer

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Saitenw%FCrmer.html">Saitenwürmer </a>