Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Saline


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Saline ist eine Anlage bzw. ein Betrieb Gewinnung von Salz. Wir kennen Anlagen
  1. am Meer die das Salz durch natürliches von Meerwasser erzeugen
  2. als Salzbergwerk das Salz im Bergbauverfahren gewinnt. (Viele Anlagen)
  3. die Salz aus Sole durch Verdampfen des in Pfannen - diese waren im Besitz Pfänner - produzierten . Bei der Gewinnung Salz aus Sole nutzte man früher aus Gründen die natürliche Verdunstung und Reinigung über Gradierwerke . Zur Gewinnung der Sole wird in Salinen Wasser durch die unterirdischen Salzlagerstätten gepumt das Salz heräuslöst (z.B. Schweizer Rheinsalinen).

Nicht als Saline bezeichnet werden Entsalzungsanlagen Meerwasser in denen das Salz als Nebenprodukt

Siehe auch: Königliche Saline in Arc-et-Senans

Salinenvertrag zwischen Bayern und Österreich



Bücher zum Thema Saline

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Saline.html">Saline </a>