Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 8. Dezember 2019 

Samtene Revolution


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Samtene Revolution ( tschechisch : "sametová revoluce" slowakisch : "nežná revolúcia") bezeichnet man den politischen der Tschechoslowakei vom Kommunismus zu einem demokratischen System . Der Begriff bildete sich aus der heraus dass der Wechsel sehr schnell (innerhalb Wochen) und weitgehend gewaltfrei vollzogen wurde.

Verlauf

Die Slowaken machten am 16. November 1989 mit Studentendemonstration in Bratislava den Anfang. Die Tschechen folgten am 17. November mit Studentendemonstration in Prag mit 15000 Teilnehmern. Jedoch gab es Unterschied zu den Demonstrationen in Bratislava etwa Verletzte. Am nächsten Tag riefen die Prager zu einem zeitlich unbegrenzten Studentenstreik auf die der Prager Bühnen schlossen sich an.

  • 19. November 1989: Das Bürgerforum (OF) in Tschechien die Öffentlichkeit gegen Gewalt (VPN) in der werden als Sprachrohr der Streikenden gegründet sie den Dialog mit den kommunistischen Machthabern
  • 19. Dezember - Ende Dezember : Demonstrationen greifen auf das ganze Land (bis Ende Dezember)
  • 24. November 1989: Rücktritt des Generalsekretärs der Kommunistischen der Tschechoslowakei Miloš Jakeš
  • 27. November 1989: Landesweiter zweistündiger allgemeiner Streik in Bereichen der Wirtschaft
  • 28. November 1989: Beginn der Verhandlungen zwischen dem und der Regierung
  • 29. November 1989: Aufhebung der Bestimmung über die Rolle der Kommunistischen Partei in der Verfassung
  • 5. Dezember 1989: Entfernung des Stacheldrahts an der zu Österreich und der Bundesrepublik Deutschland
  • 10. Dezember 1989: Die Regierung des nationalen Einverständnisses wird gewählt nachdem schon zwei neue Dezember ernannte Regierungen auf Widerstand der Bevölkerung Gleichzeitig tritt der kommunistische Präsident Gustáv Husák zurück. Dies war die erste Regierung 1948 in der die Nicht-Kommunisten eine Mehrheit
  • 28. Dezember 1989: Alexander Dubcek wird zum Parlamentsvorsitzenden gewählt
  • 29. Dezember 1989: Václav Havel wird zum Präsidenten gewählt

Es gab schon sehr bald Gerüchte die kommunistische Führung den Systemwechsel selbst vorbereitet entsprechend inszeniert hat um auch weiterhin die im Land zu behalten. Die Planspiele scheinen fehlgeschlagen zu sein.

Weblinks



Bücher zum Thema Samtene Revolution

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Samtene_Revolution.html">Samtene Revolution </a>