Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. April 2014 

Samtgemeinde


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Eine Samtgemeinde ist in Niedersachsen eine Gebietskörperschaft die sich aus bis zu zehn Gemeinden desselben Landkreises zusammensetzt und für ihre Mitgliedsgemeinden Verwaltungsgeschäfte Zu den Aufgaben zählen die Aufstellung von Abwasserbeseitigung Kassengeschäfte oder das Friedhofs- und Feuerwehrwesen. übernimmt auch die Trägerschaft von Grundschulen die Unterhaltung von Gemeindeverbindungsstraßen und kann Aufgaben der Mitgliedsgemeinden übertragen bekommen beispielsweise den Tourismus . Sie hat eine eigene politische Vertretung einen eigenen Bürgermeister .

In anderen Bundesländern gibt es ähnliche mit unterschiedlichen Aufgaben und mit meist anderen

Im Einzelnen sind folgende Bezeichnungen mit Begriff "Samtgemeinde" zu vergleichen:


siehe auch: Gemeindereform Verwaltungsgemeinschaften in Thüringen



Bücher zum Thema Samtgemeinde

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Samtgemeinde.html">Samtgemeinde </a>