Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 22. August 2019 

Satyr


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Satyr

Ein Satyr (röm.: Faun ) ist in der griechischen Mythologie ein Fabelwesen mit männlichem Ober- und tierischem meist oder ziegenähnlichem Unterkörper.

Die halbtierische Naturgottheit Satyr war der derben Späßen aufgelegte Begleiter des Dionysos (römisch: Bacchus ) des Gottes des Weins und der

Ein Satyr zeichnete sich durch seine animalische Lüsternheit aus so dass heutzutage ein sinnlich fühlender Mensch im alltäglichen Sprachgebrauch auch Satyr bezeichnet wird.

Einen älteren Satyr nennt man auch oder Silenus oder Seilenos es kann damit der Vater der Satyrn gemeint sein.

Siehe auch

Chimäre Satyrspiel

Weblinks



Bücher zum Thema Satyr

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Satyr.html">Satyr </a>