Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. Oktober 2014 

Schachdorf Ströbeck


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Vom königlichen Spiel kündet alles im Ströbeck bei Halberstadt das Gasthaus zum Schachspiel das Schachmuseum Schachplatz mit seinem überdimensionalen Brett auf dem Jahrhunderten Lebendschach gespielt wird. Selbst der Bürgermeister mit dem Mandat des Schachvereins. Seit 1823 man an der Dorfschule nachweislich das Schachspielen. lange werden die besten Schüler schon jährlich einem Satz Figuren und Brettern geehrt. Schon 16. Jahrhundert wird auf die Schachtradition des hingewiesen gekrönte Häupter reisten in das Dorf ab der großen Residenzstädte. Die Privilegien von zeugten von der Wertschätzung der damaligen Herrscher. den Stürmen der Zeit habe die Schulschachtradition Die Sozialpsychologin Dr. Marion Kauke hatte bis im Auftrag der Humboldtuniversität in Berlin zum von Schachunterricht und den Leistungen in den Fächern geforscht und 1991 die aufsehenerregenden Ergebnisse Schließlich verleite Schachspielen in der Schule nicht zum Stillsitzen und Nachdenken sondern fördert auch logische Denken.



Bücher zum Thema Schachdorf Ströbeck

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Schachdorf_Str%F6beck.html">Schachdorf Ströbeck </a>