Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Schallleistungspegel


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
In der Akustik verwendete Größe um Schall - Emission einer Schallquelle anzugeben. Der Schallleistungspegel ist relative Größe und wird in dB ( Dezibel ) angegeben.
Er ist eine Schallenergiegröße und gibt die Größenordnung des Verhältnisses zweier Schallleistungen w 1 und w 2 wieder.

<math>
L_w=10\ \log_{10}\left(\frac{w_1}{w_2}\right)dB </math>

Handelt es sich bei w 2 um die genormte Referenzschallleistung p 0 (Bezugsschallleistung) von

<math>
w_0=10^{-12}\ \mathrm{W} </math>

W: Einheitenzeichen für Watt

so wird statt "dB" die Einheit verwendet (SWL = sound power level).

Siehe auch:




Bücher zum Thema Schallleistungspegel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Schallleistungspegel.html">Schallleistungspegel </a>