Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 10. Dezember 2019 

Schienenfahrzeug


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Schienenfahrzeuge sind Fahrzeuge von Bahnen die auf einer oder mehreren Schienen fahren oder geführt werden. Fahrzeug und sind dabei ein eng aufeinander abgestimmtes System.

Am verbreitetsten sind Schienenfahrzeuge die auf Gleisen aus paarweise und parallel angeordneten stählernen fahren. Die hierzu verwendeten Schienen sind meist Vignolschiene und bei Strassenbahnen die Rillenschiene . Auf diesen werden die Schienenfahrzeuge durch kegelig geformten Laufflächen ihrer Räder selbst zentrierend geführt und von zusätzlichen an der der Schienenpaare entlanglaufenden Spurkränzen unter normalen Betriebsumständen vor Entgleisungen bewahrt. Entgleisen ist bei diesem System dennoch nicht ausgeschlossen.

Konventionelle Schienenfahrzeuge haben den Vorteil daß Rollreibung von Stahlrädern auf glatten Stahlschienen sehr ist und daher mit vergleichsweise geringem Energieaufwand große Gütermengen bewegt werden können. Die des Rad- und Schiene-Systems erlauben es zudem von vergleichsweise großer Länge zusammenzustellen so daß maximale Güterbewegung auch tatsächlich genutzt werden kann. niedrigen Geschwindigkeiten werden Schienenfahrzeuge in dieser Hinsicht von Schiffen übertroffen die jedoch naturgemäß nicht Land fahren können.

Bei Standseilbahnen kann ein Rad im zylindrisch sein während das andere zwei Spurkränze und die Spurführung übernimmt.

Andere Schienenfahrzeuge sind z.B. Einschienenbahnen Hängebahnen oder Schwebebahnen . Bei diesen kann bei entsprechender Bauweisen Entgleisen unmöglich gemacht werden.

Siehe auch Bahn (Verkehr) Eisenbahn und Portal Bahn



Bücher zum Thema Schienenfahrzeug

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Schienenfahrzeug.html">Schienenfahrzeug </a>