Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. November 2014 

Schildmauer


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Schildmauer ist die stärkste Mauer einer Burg zur Hauptangriffsseite mit einer Breite von bis zu 8 Metern. Teilweise sie von Verteidigungsgängen durchzogen und an den von Türmen bzw. Tourellen verstärkt. In manchen erstzt sie den Bergfried / Burgfried wie z.B in der Ruine Sporkenburg bei dem Dorf Eitelborn nördlich von Bad Ems im Westerwald oder die Ruine Alt-Eberstein bei Baden-Baden .




Bücher zum Thema Schildmauer

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Schildmauer.html">Schildmauer </a>