Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Januar 2020 

Schlacht auf den Katalaunischen Feldern


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
In der Schlacht auf den Katalaunischen Feldern am 20. September 451 wurde Attila der Hunne und sein aus Hunnen Ostgoten Alanen sowie anderen von den Hunnen unterworfenen bestehendes Heer von einer Allianz aus Römern Westgoten und Franken unter dem römischen General Aetius zurückgeschlagen. Das Schlachtfeld lag vermutlich nahe heutigen Châlons-en-Champagne in Frankreich . Die vermutete Zahl der in der auf beiden Seiten Gefallenen variert zwischen 165.000 300.000. Die Schlacht auf den Katalaunischen Feldern war der entscheidende Rückschlag für den der Hunnen durch Europa der mit dem Attilas 453 sein Ende fand.

siehe auch Liste der Schlachten



Bücher zum Thema Schlacht auf den Katalaunischen Feldern

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Schlacht_auf_den_Katalaunischen_Feldern.html">Schlacht auf den Katalaunischen Feldern </a>