Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Schlacht bei Dessau


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
In der Schlacht bei Dessau trafen während des Dreißigjährigen Kriegs am 25. April 1626 protestantische Truppen unter Graf Mansfeld auf ein kaiserliches Heer und wurden diesem geschlagen.

Mansfeld brach im Frühjahr 1626 mit etwa 12.000 Mann starken Heer von Brandenburg aus in Richtung Magdeburg auf doch fand er die Elbbrücke Dessau von Kaiserlichen besetzt vor. Johann von befehligte die kaiserlichen Truppen die über 86 Kanonen verfügten. Aufgrund ihrer Postierung in Gräben sonstigen Feldbefestigungen erschien ihre Zahl deutlich geringer als es tatsächlich war. Deshalb ordnete Mansfeld unverzüglich ersten Sturmangriff auf die kaiserlichen Stellungen an vollständig scheiterte.

Kurz nach diesem ersten Gefecht erschien kaiserlicher Seite Albrecht von Wallenstein mit seinen Truppen während Mansfeld ebenfalls erhielt. Am 25. April kam es zur Schlacht. Sämtliche Angriffe von Mansfelds Soldaten auf stark befestigten kaiserlichen Stellungen wurden abgewiesen während mit seiner Reiterei die Flanken des protestantischen Heeres angriff. auf protestantischer Seite ein Pulverwagen explodiert war zahlreiche Menschen starben ordnete Mansfeld den Rückzug

Wallenstein verfolgte den geächteten Mansfeld bis nach Ungarn . Mansfeld begab sich in die Dienste Bethlen Gábor Fürst von Siebenbürgen der jedoch einen Ausgleich mit dem anstrebte. Enttäuscht machte sich Mansfeld auf den nach Venedig doch erlag er am 29. November 1626 im bosnischen Rakowiza einer schweren Krankheit. Die Schlacht Dessau war der erste militärische Erfolg von in kaiserlich- habsburgischen Diensten. Johann von Aldringen wurde wegen Verdienste in der Schlacht zum Freiherren ernannt.




Bücher zum Thema Schlacht bei Dessau

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Schlacht_bei_Dessau.html">Schlacht bei Dessau </a>