Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

Schlacht bei Kadesch


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Schlacht von Kadesch fand im 5. Regierungsjahr Ramses II. 1285 v.Chr. (1174 v. Chr. nach statt und ist aus heutiger Sicht die bekannte größere Schlacht der Weltgeschichte.

Inhaltsverzeichnis

Vorgeschichte

Das westliche Gebiet Syriens zunächst ägyptischer Außenposten wurde unter den Hethitern dem ägyptischen Einfluss entrissen. Ramses II. versuchte dies mit seiner Expansionspolitik wieder zu machen.

Gegner

Hethitischer Streitwagen

Ägypter unter Ramses II. Insgesamt 4 Armeekorps mit leichten Streitwagen; mit jeweils 2 Soldaten besetzt. Hauptbewaffnung: Kompositbogen einer Treffgenauigkeit von 90 m Hiebwaffen (Kopesch-Schwert) Bronze.
  
Hethiter unter dem König Muwatalli . Etwa 37.000 Mann Fußtruppen im Gegensatz den Ägyptern schwere unbeweglichere mit 3 Mann besetzte Streitwagen. Erste Hiebwaffen aus Eisen .

Auf beiden Seiten kämpften viele Söldnertruppen.

Verlauf

Der Hethiterkönig durch Späher vom Herannahen ägyptischen Truppen informiert lies über gefangengenommene Kundschafter Pharao eine Falle stellen. Die Fehlinformation dass Hauptheer der Hethiter noch weit entfernt sei Ramses II. an die Spitze des ersten weit voranmarschieren. Ramses II. Hauptlager unmittelbar bei errichtet wurde am nächsten Morgen durch einen der Hethiter attackiert. Statt die auseinanderstrebenden ägyptischen Truppen verfolgen und das Amun -Korp zu vernichten wurde das ägyptische Hauptlager Die nachrückenden ägyptischen Einheiten konnten die Niederlage noch abwenden.

Folgen

Beide Seiten hatten hohe Verluste erlitten Waffenstillstand wurde ausgehandelt. Das umkämpfte Gebiet blieb hethitischem Einfluss. Später (1269 v.Chr. bzw. 1158 Chr.) wurde ein Friedensvertrag unterzeichnet schließlich heiratete Ramses II. eine Hethiterin um die Spannungen zu beenden. Dieser Friedensvertrag ist der älteste erhaltene Friedensvertrag und sich heute im UNO-Gebäude. Statt weiterhin Kriege führen begann Ramses II. nun eine rege Das Hethiterreich brach kaum ein Jahrhundert später Gleichzeitig wurden Syrien und Palästina von den " Seevölkern " (unter ihnen Philister ) erobert was auch Ägypten schwächte.




Bücher zum Thema Schlacht bei Kadesch

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Schlacht_bei_Kadesch.html">Schlacht bei Kadesch </a>