Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 9. Dezember 2019 

Schlacht bei Kursk


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Schlacht bei Kursk Operation Zitadelle war die am 5. Juli 1943 begonnene letzte Großoffensive der deutschen Wehrmacht gegen die Sowjetunion während des zweiten Weltkrieges .

Ziel des Angriffs war die Abschnürung Frontbogens um die Stadt Kursk . Der Angriff wurde im Norden von Heeresgruppe Mitte aus der Gegend um Orel Süden von der Heeresgruppe Süd um Charkow gestartet. Im Zuge der Schlacht kam bei dem Dorf Prochorowka zur größten Panzerschlacht 2. Weltkrieges. Der Angriff wurde auf dem der Schlacht nach einem beeindruckenden Sieg der Panzerkräfte abgebrochen. Die Rote Armee hatte zunächst den deutschen Angriff abgewartet ging dann selbst zur Offensive über.




Bücher zum Thema Schlacht bei Kursk

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Schlacht_bei_Kursk.html">Schlacht bei Kursk </a>