Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

Schlaginstrument


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Ein Schlaginstrument ist ein Musikinstrument das durch Schlagen oder Schütteln betätigt Schlaginstrumente sind wahrscheinlich die ältesten Instrumente der Die meisten dienen vor allem dazu den Rhythmus zu erzeugen. Einige Schlaginstrumente – wie Glockenspiel Xylophon und Vibraphon – sind auch in der Lage Melodien und Harmonien zu spielen.

Die zwei Hauptkategorien sind

  • Membranophone deren Geräuscherzeugung durch das Schwingen einer Membran erfolgt beispielsweise bei der Trommel . Durch den Korpus in dem die Membran aufgespannt ist dem reinen Membrangeräusch Timbre zugefügt.
  • Idiophone bei denen der Korpus selbst klingt die Triangel .

Schlaginstrumente können auch gleichzeitig Membranophon und sein beispielsweise der Tambourin.

Die meisten Schlaginstrumente haben einen erkennbaren auch Trommeln sind gestimmt. Membranophone sind vielfach stimmbar können also auch in der Tonhöhe Veränderung der Membranspannung variiert werden.

Gleichwohl wird für gewöhnlich ein Unterschied ob ein Schlaginstrument reine Töne oder wenig Geräusche erzeugt:

  • Pauken Xylophone Vibraphone Triangeln Glockenspiele erzeugen reine
  • Snaredrums Basstrommeln Becken Maracas Kastagnetten Waschbretter und Holzblocktrommeln haben ein weniger definierbares
  • Ein Sonderfall ist die indische Tabla die sowohl melodische als auch unmelodiöse erzeugt.

Siehe auch: Liste der Schlaginstrumente Portal Musik Musikinstrument

Weblinks



Bücher zum Thema Schlaginstrument

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Schlaginstrument.html">Schlaginstrument </a>