Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. September 2014 

Schnurre


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Schnurre (v. Schnurrpfeife) ist eine kurze unterhaltsame Erzählung über eine wunderliche Begebenheit. siehe auch: Anekdote . In der Studentensprache versteht man unter Schnurre auch einen Siehe auch Eichsfelder Schnurre .

Schnurre - mit den Varianten Schnorr Schnur Schnurra Schnurrer - ist daneben auch Familienname gebräuchlich. Die Unterschiede ergeben sich wahrscheinlich abweichenden Schreibweisen in Kirchenbüchern. Inwieweit ein genealogischer zwischen allen Namensträgern besteht ist noch nicht

Berühmte Namensträger

Geographische Bezeichnungen

  • Auf der Schnurre. In Scheidegg im gibt es eine Straße Auf der Schnurre . Der Ort mit ca. 4.100 Einwohnern und liegt im Landkreis Lindau (Bodensee) .

Weblinks



Bücher zum Thema Schnurre

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Schnurre.html">Schnurre </a>