Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Dezember 2014 

Schuttertal



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen Karte
Basisdaten
Bundesland : Baden-Württemberg
Regierungsbezirk : Freiburg
Region : Südlicher Oberrhein
Kreis : Ortenaukreis
Fläche : 50 28 km²
Einwohner : 3.260 (31.12.2002)
Bevölkerungsdichte : 65 Einwohner/km²
Höhe : 250 - 750 m ü. NN
Postleitzahlen : 77978
Vorwahlen : 07826
Geografische Lage : 48° 14' n. Br.
07° 57' ö. L.
KFZ-Kennzeichen : OG
Amtliche Gemeindekennzahl : 08 3 17 121
Gliederung des Gemeindegebiets: 3 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Hauptstraße 5
77978 Schuttertal
Webseite: www.schuttertal.de
E-Mail-Adresse: info@schuttertal.de
Politik
Bürgermeister : Bernhard Himmelsbach
Mehrheits Partei :

Schuttertal bezeichnet sowohl eine Gemeinde im Ortenaukreis (Baden-Württemberg) als auch das Tal der Des weiteren einen Ortsteil der Gesamtgemeinde Schuttertal.

Das Tal liegt am Westrand des Schwarzwaldes und mündet bei Lahr in die Rheinebende.

Die Gemeinde Schuttertal besteht aus den bis zur Gemeindereform 1972 ehemals selbständigen Ortsteilen Schuttertal Dörlinbach Schweighausen. Verwaltungssitz der Gesamtgemeinde ist Dörlinbach (Rathaus). ist seit 1972 Bernhard Himmelsbach.

Schuttertal (Dörlinbach) ca. 1910 - alte Postkarte

Schuttertal (Dörlinbach) Juni 1997 - Schnappschuss vom


Städte und Gemeinden im Ortenaukreis
Achern | Appenweier | Bad Peterstal-Griesbach | Berghaupten | Biberach bei Lahr Durbach | Ettenheim | Fischerbach | Friesenheim Gengenbach | Gutach | Haslach | Hausach Hofstetten | Hohberg | Hornberg | Kappel-Grafenhausen | Kappelrodeck | Kehl | Kippenheim | Lahr | Lauf (Baden) | Lautenbach | | Meißenheim | Mühlenbach | Neuried | | Oberharmersbach | Oberkirch | Oberwolfach | Offenburg | Ohlsbach | Oppenau | Ortenberg | Ottenhöfen | Renchen Rheinau | Ringsheim | Rust (Baden) | Sasbach | | Schuttertal | Schutterwald | Schwanau | Seebach Seelbach | Steinach | Willstätt | Wolfach | Zell am Harmersbach




Bücher zum Thema Schuttertal

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Schuttertal.html">Schuttertal </a>