Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. April 2014 

Schwaig bei Nürnberg



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen Karte
fehlt noch
Basisdaten
Bundesland : Bayern
Regierungsbezirk : Mittelfranken
Landkreis : Nürnberger Land
Fläche : 5 89 km²
Einwohner : 8.483 (31.12.2002)
Bevölkerungsdichte : 1.440 Einwohner/km²
Postleitzahl : 90571
Vorwahl : 0911
KFZ-Kennzeichen : LAU
Amtliche Gemeindekennzahl : 09574156
Gliederung des Gemeindegebiets: 3 amtlich benannte
Gemeindeteile
Website: www.schwaig.de
E-Mail-Adresse: info@schwaig.de
Politik
1. Bürgermeister : Fritz Körber ( SPD )

Schwaig bei Nürnberg ist eine Gemeinde im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land in Bayern Deutschland.

Schwaig liegt östlich von Nürnberg direkt angrenzend nur getrennt durch die Autobahn A3 mit der Anschlusstelle Nürnberg-Mögeldorf am Ortsbeginn.



Gemeinden im Landkreis Nürnberger Land :
Alfeld | Altdorf | Burgthann | Engelthal | Feucht | Happurg | Hartenstein | Henfenfeld | Hersbruck | Kirchensittenbach | Lauf | Leinburg | Neuhaus | Neunkirchen | Offenhausen | Ottensoos | Pommelsbrunn | Reichenschwand | Röthenbach | Rückersdorf | Schnaittach | Schwaig | Schwarzenbruck | Simmelsdorf | Velden | Vorra | Winkelhaid




Bücher zum Thema Schwaig bei Nürnberg

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Schwaig_bei_N%FCrnberg.html">Schwaig bei Nürnberg </a>