Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 11. Dezember 2019 

Schwalmstadt


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Wappen Karte
Basisdaten
Bundesland : Hessen
Regierungsbezirk : Kassel
Kreis : Schwalm-Eder-Kreis
Fläche :
Einwohner : 19.734
Bevölkerungsdichte :
durchschnittliche Höhenlage:
Postleitzahlen : 34613
Vorwahlen : 06691
KFZ-Kennzeichen : HR
Amtliche Gemeindekennzahl :
Webseite: Schwalmstadt.de
E-Mail-Adresse: info@schwalmstadt.de
Politik
Bürgermeister : Wilhelm Kröll ( SPD )
Regierende Parteien : SPD

Inhaltsverzeichnis

Allgemein

Die Stadt Schwalmstadt ist mit rund Einwohnern die größte Stadt des Schwalm-Eder-Kreises . Durch sie hindurch fließt der Fluss Schwalm . Schwalmstadt bilden die 1972 zusammengelegten Stadtkerne Ascherode und Ziegenhain sowie weitere umliegende Dörfer.

Schulen

  • Eckhardt-Vonholt-Schule
  • Schule im Ostergrund
  • Carl-Bantzer-Schule
  • Sankt-Martin-Schule
  • Schwalmschule
  • Berufliche Schulen Schwalmstadt
  • Fachhochschule Hephata

Sehenswürdigkeiten

  • Die Historischen Stadtkerne Treysa und Ziegenhain
  • Totenkirche (1230 erbaut)
  • Stadtpfarrkirche
  • Altes Hospital
  • Schloss mit Wallgraben
  • China-Messepark
  • Deutsches Schreibmaschinenmuseum
  • Museum der Schwalm
  • Freilichttheater Schwalmberg
  • Staugebiet am Damm

Stadtteile

  • Treysa
  • Ziegenhain
  • Ascherode
  • Dittershausen
  • Rommershausen
  • Trutzhain
  • Niedergrenzebach
  • Florshain
  • Frankenhain
  • Allendorf
  • Rörshain
  • Michelsberg

Links

Quelle: Homepage der Stadt Schwalmstadt



Bücher zum Thema Schwalmstadt

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Schwalmstadt.html">Schwalmstadt </a>