Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 17. Oktober 2017 

Schwarz


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Schwarz
Schwarz (v. ahlthochdt.: swartz schmutzfarbig; urspr.: im Dunklen liegend) bezeichnet
  1. die dunkelste Farbe die alles Licht absorbiert
  2. etwas von sehr dunklem Aussehen ( schwarze Kirschen schwarzes Brot )
  3. Angehörige bestimmter menschlicher Rassen vor allem Afrikaner und australische Aborigines
  4. (salopp) schmutzig
  5. in der Politik : konservativ katholisch
  6. unheilvoll düster ( alles in schwarzen Farben malen )
  7. boshaft niederträchtig sein ( eine schwarze Seele haben )
  8. illegal ohne Genehmigung ( schwarz brennen )
  9. beim Kartenspiel : eine Partei macht keinen einzigen Stich

zu 1.: Die Farbe Schwarz hat im RGB-Farbraum den Wert RGB = (0 0 dezimal bzw. 000000 hexadezimal . Schwarz trägt im RAL-Farbsystem die Bezeichnungen RAL 9005. Je nach kann man darüber streiten ob Schwarz wirklich Farbe ist. Physikalisch gesehen entsteht Schwarz bei Abwesenheit von Licht jeglicher Wellenlänge. Die Herstellung Pigmente ist in der Malerei seit mindestens 1. Jahrhundert nachgewiesen. Dabei wurde erstaunlicherweise kaum Holz-Ruß sondern entweder Pflanzenschwarz (entsteht beim Weinkeltern auch Tresterschwarz genannt) oder Elfenbeinschwarz (gebranntes Elfenbein).

Folgende Persönlichkeiten tragen den Namen "Schwarz":

  • Berthold Schwarz (14. Jh.)
  • Carl Heinrich Wilhelm Schwarz (1812-1885)
  • Dieter Schwarz (geb. 1940); Gründer der Lidl -Discounter
  • Friedrich Heinrich Christian Schwarz
  • Franz Joseph Schwarz (1821-1885)
  • Gottfried Schwarz (1845-1920)
  • Hans-Peter Schwarz (geb. 13. Mai 1934)
  • Hartmann Schwarz (Niger) (1600-1662)
  • Herrmann Amandus Schwarz ( 1843 - 1921 ) Mathematiker
  • Ignaz Schwarz (1690-1763)
  • Ildephons Schwarz (1752-1794)
  • Johann Karl Friedrich Schwarz (1802-1870)
  • Karl Schwarz (1812-1885)
  • Martin Schwarz (1905-1990)
  • Rudolf Schwarz (1897-1961)
  • Wilhelm Schwarz (1826-1875)
  • Wilhelm Schwarz (1928-2002) gründer der gärtnerei Schwarz



Bücher zum Thema Schwarz

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Schwarz.html">Schwarz </a>