Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Schwarzes Meer


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Schwarze Meer ist ein Neben meer des östlichen Mittelmeeres und nimmt eine Fläche von ca. 424.000 km² ein.

Wichtigste Häfen sind:

Anrainer des Schwarzen Meeres sind die Türkei Bulgarien Rumänien Ukraine Russland und Georgien . Über den Bosporus besteht Verbindung zum über die Meeresstraße von Kertsch zum Asowschen Meer . Über Wasserstraßen besteht ferner Anschluss über Don zur Wolga zum Kaspischen Meer zur Ostsee und zum Weißen Meer sowie über die Donau und dem Main-Donau-Kanal zur Nordsee .

Die sechs Anreinerstaaten des Schwarzen Meeres sich 1992 mit fünf weiteren Staaten zu Schwarzmeer-Wirtschaftskooperation zusammengeschlossen. Sie soll die wirtschaftliche Entwicklung Region fördern.



Bücher zum Thema Schwarzes Meer

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Schwarzen_Meer.html">Schwarzes Meer </a>