Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. September 2014 

Schwebebahn


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
1. Schwebebahnen (auch Gleitbahnen) sind spurgeführte Verkehrsmittel ( Bahnen ) bei denen kein ständiger formschlüssiger Kontakt Fahrweg und Fahrzeug besteht. Bauarten sind:

Alle genannten Systeme sind erprobt worden außer der Magnetschwebebahn wurde keines davon bisher regelmäßig verkehrendes Transportmittel realisiert.

2. Nicht ganz technisch richtig werden auch Luftseilbahnen oder Hängebahnen des öfteren als Schwebebahn bezeichnet darunter wohl berühmteste unter ihnen die Wuppertaler Schwebebahn .



Bücher zum Thema Schwebebahn

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Schwebebahn.html">Schwebebahn </a>