Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. April 2014 

Scratchen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Unter Scratchen versteht man die Erzeugung von Tönen rhythmisches Hin- und Herbewegen einer laufenden Schallplatte auf einem Schallplattenspieler wobei man mit dem Crossfader des Mischpultes bestimmte Töne im Takt Ein- und Ausblenden (cut) kann um zu neuen Melodien zusammen zufügen.
Scratchen ist ein Teil des Dj-ing wie es im Hip Hop betrieben wird. Erfunden wurde es 1976 von DJ Grand Wizard Theodore . Mittlerweile hat sich eine eigene Kunstform daraus gebildet der Turntablism .

Es gibt verschiedene Techniken (engl. "Moves" ) zur Erzeugung einer bestimmten Melodie oder Töne. Bekannte Scratch - Moves sind z.B.

Baby

  • Einfach die Platte hin- und herdrehen der Crossfader auf an steht

Uzi

  • wie der Baby-Scratch aber viel viel
  • Das ist erreichbar durch Spannungszittern der

Steps

  1. Zu Anfang steht der Crossfader auf und die Platte liegt am Anfang eines
  2. Platte vorwärts schieben und dabei den kurz Richtung an und sofort wieder Richtung bewegen
  3. Platte zurückziehen zum Anfang des Tones
  4. Siehe 1.

Chirp

  1. Zu Anfang steht der Crossfader auf und die Platte liegt am Anfang eines
  2. Platte vorwärts schieben und dabei den Richtung aus bewegen
  3. Platte zurück ziehen und dabei den Richtung an bewegen
  4. Siehe 1.

Flare (benannt nach DJ Flare)

  1. Zu Anfang steht der Crossfader auf und die Platte liegt am Anfang eines
  2. Platte vorwärts schieben und dabei den kurz Richtung aus und wieder zurück auf bewegen
  3. Platte zurück ziehen und dabei den kurz Richtung aus und wieder zurück auf bewegen
  4. Siehe 1.

Orbit (bzw. 2-click Orbit)

  1. Zu Anfang steht der Crossfader auf und die Platte liegt am Anfang eines
  2. Platte vorwärts schieben und dabei den zweimal kurz Richtung aus und wieder zurück an bewegen
  3. Platte zurück ziehen und dabei den zweimal kurz Richtung aus und wieder zurück an bewegen
  4. Siehe 1.

Crab

  • Crossfader steht auf aus und wird mit dem Daumen in dieser Stellung gehalten
  • Während die Platte bewegt wird mit kleinen Finger den Fader kurz Richtung an
  • Kleinen Finger lockerlassen so dass der den Fader wieder auf aus stellt
  • Das selbe mit Ring- Mittel- und wiederholen



Bücher zum Thema Scratchen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Scratchen.html">Scratchen </a>