Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Sebald Rudolf Steinmetz


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Sebald(us) Rudolph Steinmetz (* 6. Dezember 1862 in Breda 5. Dezember 1940 in Amsterdam ) war ein niederländischer Ethno - und Soziologe der vor allem durch seine "Soziologie des Krieges " (1929) hervorgetreten ist.

Er war der Stammvater der Soziologie Landes da er zumal auch - wie Émile Durkheim das französische - das niederländische Bildungswesen die Lehrerbildung stark beeinflusste so dass die als Beruf dort eher als z. B. Deutschland durchgesetzt wurde. Seine starke Betonung der konkreter Daten (er prägte dafür den Begriff Soziographie ") für einen Völkerkundler nahe liegend hat Soziologie seines Landes ("Amsterdamer Schule") noch lange




Bücher zum Thema Sebald Rudolf Steinmetz

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Sebald_Rudolf_Steinmetz.html">Sebald Rudolf Steinmetz </a>