Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 19. November 2019 

Seeland (Dänemark)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Seeland (dänisch: Sjælland ) ist die größte Ostseeinsel Dänemarks im Osten des Landes. Es ist Hauptinsel Dänemarks.

Zusammen mit der zweitgrößten Insel Fünen und der kontinentaleuropäischen Halbinsel Jütland ist es der wirtschaftliche politische kulturelle und Verkehrsmittelpunkt des Landes.

Auf Seeland befindet sich die Hauptstadt Kopenhagen mit vielen Trabantenstädten. Mit den Nachbarinseln Seeland durch z.T. sehr aufwändige Brücken - und Tunnelkonstruktionen verbunden.

Weitere wichtige Stadt ist die ehemalige Roskilde mit ihrem Weltkulturerbe der Domkirche von Roskilde.



Bücher zum Thema Seeland (Dänemark)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Seeland_(D%E4nemark).html">Seeland (Dänemark) </a>