Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Januar 2020 

Seismograph


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Seismograph oder Seismometer ist ein Gerät mit dem man registrieren kann die von Erdbeben und anderen seismischen Wellen verursacht werden. kann man Erdbeben erkennen und sie lokalisieren. besteht im Prinzip aus einem gedämpften Pendel Auslenkungen aufgezeichnet werden. Nach einer Erschütterung zeigt Seismograph die seismischen Wellen als eine Art an. Zuerst kommen die primären P-Wellen ( Longitudinalwellen ) an dann die sekundären S-Wellen ( Transversalwellen ) und zum Schluss die Oberflächenwellen. Das damit zusammen dass die verschiedenen Wellenarten sich schnell fortpflanzen.

Je nachdem wofür das Gerät gebaut und wie der Trigger (Auslöser) eingestellt ist reagiert das Gerät auf sehr schwache Erschütterungen oder erst bei Erdbeben (Starkbebengerät). Kein Gerät ist für alle ausgelegt sondern nur für seinen Messbereich. Ein von Seismographen dient dazu den genauen Ort die Zeit von Erdbeben festzustellen. Außer natürlichen können auch registriert werden:

  • induzierte Beben z.B. von Talsperren induzierte Beben
  • Mikrobeben mikoseismische Unruhe
  • Sprengungen (z.B. in Steinbrüchen)
  • atomare Explosionen
  • Verkehrserschütterungen

Aufgezeichnet werden können die

der Wellen. Aus den Aufzeichnungen kann ableiten:

Ein Seismogramm ist die grafische Aufzeichnung Seismographen. Die Bodenbewegungen kann man aus dem berechnen. Durch weitere Auswertung kann man u.a. Eigenschwingungsfrequenz von Bauwerken ermitteln.

Im übertragenen Sinne ist ein Seismograph ein Messinstrument für Stimmungen Meinungen etc. und ein IT-Tool zur Mitarbeiterbefragung in Unternehmen.

Weblinks:



Bücher zum Thema Seismograph

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Seismograph.html">Seismograph </a>