Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. Februar 2019 

Selbstkühlendes Bierfass


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das selbstkühlende Bierfaß funktioniert nach der Zeolith / Wasser -Kühltechnologie. Die Eigenschaft Wasser bzw. Wasserdampf begierig ist die Grundlage der Zeolith-Technologie zur Kälteerzeugung. bestimmten Bedingungen sind die wasseranziehenden Kräfte des so stark dass Wasserdampf der sich über Oberfläche eines Wasservorrats befindet so schnell aufgesogen wird dass der dadurch initiierte Verdampfungsprozess das so stark abkühlt dass es zu Eis

Ist das Wasser gefroren stellt sich neuer Gleichgewichtszustand ein. Es wird nun nur soviel Wasserdampf adsorbiert wie zum Ausgleich der in das System erforderlich ist.

Dieser Zustand bleibt so lange aufrechterhalten entweder der Zeolith in seiner Wasseraufnahmefähigkeit erschöpft oder bis das vorhandene Wasser verdampft bzw. ist.

Bei der Aufnahme des angesaugten Wasserdampfes die Zeolithstrukturen wird Adsorptionswärme frei d.h. der erwärmt sich.

Ein nach diesem Prinzip arbeitende "Kältemaschine" ein selbstkühlendes Bierfaß) hat folgenden Aufbau:

In einem Behälter befindet sich Wasser einem weiteren Behälter befindet sich "aufgeladener" d.h. Zeolith. Beide Behältnisse sind durch ein Absperrventil Nach Öffnen des Ventils beginnt der Zeolith aus dem anderen Behältnis aufzusaugen. Dadurch verdampft Wasser und es wird Verdampfungskälte freigesetzt während im anderen Behältnis der Zeolith erwärmt.

Diese Verdampfungskälte wird zum Kühlen des genutzt während die im Zeolith entstandene Wärme wird.

Mit Wasser vollgesogener Zeolith kann durch von Wärmeenergie wieder "wasserfrei" gemacht werden. Der wird somit für einen neuen Kühlzyklus tauglich

Der wasserfreie Zustand des Zeoliths bleibt Schließen des Absperrventils beliebig lange bestehen. Die Kälte zu erzeugen kann im Zeolith somit lang erhalten bleiben.

Während des Kühlvorgangs benötigt das System Zufuhr von Energie es arbeitet autark.

Weitere Infos auf der Seite: http://www.huptechnologie.de/physiktechnik.htm



Bücher zum Thema Selbstkühlendes Bierfass

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Selbstk%FChlendes_Bierfass.html">Selbstkühlendes Bierfass </a>