Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 28. Januar 2020 

Senigallia


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Senigallia (auch Sinigallia ) ist eine an der Adria gelegene Stadt und ein Seebad in italienischen Provinz Ancona . Im Altertum war sie als Sena Gallica als ein Hauptort der gallischen Senonen und seit 283 v. Chr. als römische Kolonie bekannt. Im frühen Mittelalter gehörte sie Pentapolis. Im 15. bis zum 19. Jahrhundert Senigallia eine vielbesuchte Messestadt.

Die Stadt zeichnet sich durch eine Festung aus der Renaissance aus.



Bücher zum Thema Senigallia

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Senigallia.html">Senigallia </a>