Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

Senta Berger


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Senta Berger

Senta Berger (* 13. Mai 1941 in Wien ) ist eine österreichische Schauspielerin und Produzentin .

Leben

Senta Bergers Eltern sind nicht reich aber alles um die Wünsche ihrer Tochter erfüllen. Ihr Vater von dem sie wohl künstlerische Talent geerbt hat ist Musiker . Mit ihm tritt Senta bereits im von vier Jahren auf. Der Vater begleitet die singende Tochter am Klavier. Mit Fünf sie Ballettunterricht . Doch ihr Traum von einer Karriere Tänzerin wird ihr von der letzten Lehrerin die sich an Sentas Veränderungen während der Pubertät auslässt. Daraufhin wendet sich Senta Berger Schauspielerei zu und nimmt privaten Unterricht.

1957 wird sie für ihre erste noch Rolle beim Film engagiert. Sie bewirbt sich für das Max-Reinhardt-Seminar und wird angenommen aber schon kurze später hinausgeworfen weil sie eine Filmrolle angenommen ohne den Direktor zu fragen. 1958 wird sie das jüngste Mitglied am Theater in der Josefstadt . Doch inzwischen hat sie das Filmfieber

Mehr und mehr fragen namhafte Regisseure und Produzenten bei ihr an darunter Bernhard Wicki und Arthur Brauner der den Film Der brave Soldat Schweijk mit ihr und Heinz Rühmann produziert. Es gelingt Brauner auch Senta für mehrere Filme zu verpflichten. Doch bald Senta Berger genug von seichten Musikfilmen. 1962 folgt sie dem Ruf nach Hollywood und dreht mit Stars wie Charlton Heston Frank Sinatra John Wayne oder Yul Brynner . Ob ihre Absage einer Serienrolle die eine mehrjährige Verpflichtung mit sich hätte der Grund ist endet ihre Karriere nach kurzer Zeit.

Inzwischen hat Senta Beger 1963 Michael Verhoeven kennengelernt den Sohn von Paul Verhoeven . 1966 heiraten die beiden nachdem beide im zuvor ihre Sentana-Filmproduktion gegründet hatten. 1970 steht sie erstmals in dem von Firma produzierten und unter der Regie ihres Mannes gedrehten Film Wer das Glashaus liebt vor der Kamera . Weitere auch international erfolgreiche Filme ihrer waren u.a. "Die Weiße Rose" "Das schreckliche Mädchen" oder Courage" . Zudem baut sie ihre europäische Karriere in Frankreich und Italien auf. Neben niveauärmeren Filmen kommen auch vielversprechende aber auch unbekanntere Filme auf die

Die Geburt ihrer beiden Söhne veranlasst Berger sich wieder dem Theater zuzuwenden. Sie erfolgreich am Burgtheater in Wien am Thaliatheater in Hamburg und am Schillertheater in Berlin. Zwischen 1974 und 82 ist sie die Buhlschaft im Jedermannn bei den Salzburger Festspielen an der Seite von Curd Jürgens und Maximilian Schell . 1985 / 86 gelingt ihr das Comeback vor dem deutschsprachigen Publikum in der Fernseh serie Kir Royal . Danach folgen weitere Serienhits wie Die schnelle Gerdi . Auch als Chansonsängerin und auf Lesetourneen feiert sie Erfolge.

Seit Februar 2003 ist Senta Berger Präsidentin der Deutschen die sich vermehrt um den Nachwuchs kümmern und ab 2005 über die Vergabe des Deutschen Filmpreises entscheiden soll.



Bücher zum Thema Senta Berger

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Senta_Berger.html">Senta Berger </a>