Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 16. September 2014 

Sheldon Glashow


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Sheldon Lee Glashow (* 5. Dezember 1932 in New York ) amerikanischer Physiker

Glashow erhielt 1979 zusammen mit Abdus Salam und Steven Weinberg den Physik - Nobelpreis für ihre Mitwirkung an der Theorie Vereinigung schwacher und elektromagnetischer Wechselwirkung zwischen Elementarteilchen einschließlich unter anderem die Voraussage des Z-Bosons und der schwachen neutralen Ströme.




Bücher zum Thema Sheldon Glashow

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Sheldon_Glashow.html">Sheldon Glashow </a>