Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. April 2014 

Silvester


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Silvester ( engl. New Year's Eve ) wird im westlichen Sprachraum der letzte Tag des Jahres bezeichnet der 31. Dezember . Die Namesbezeichnung dieses Tages geht auf Jahr 1582 zurück. Zu diesem Zeitpunkt wurde letzte Tag des Jahres vom 24. Dezember auf den 31. Dezember verlegt dem Todestag des Papstes Silvester I. Das Kirchenbuch führt diesen Tag auch seinen Namenstag.

Der Name Silvester leitet sich hierbei lateinischen Namen Silvam ( dtsch.: der Waldbewohner ) ab. Erst in späteren Zeiten wurde falsche Schreibweise Sylvester parallel zur richtigen Schreibweise eingeführt.

Heute wird das Jahr oft mit Feuerwerk Orakel ( Bleigießen ) oder Mitternachtsgottesdiensten (Mette) beendet so in mit einer Silvesterparty am Brandenburger Tor . In Deutschland hat sich neben dem Dinner for One auch die Folge Silvesterpunsch der Serie Ein Herz und eine Seele einen festen Platz im Fernsehprogramm zu gesichert.

Auf Silvester folgt der Neujahrstag der 1. Januar des Folge jahres .

Siehe auch: Silvester (Vorname)



Bücher zum Thema Silvester

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Silvester.html">Silvester </a>