Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 7. Dezember 2019 

Skierniewice


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Skierniewice (Aussprache etwa wie "Skjernjewitze") liegt in Polen zwischen Warschau und Lódz . Es wurde 1359 erstmals erwähnt und hat heute auf Fläche von 32 6 km² etwa 50.000 ( 2000 : 48.364). Von 1975 bis 1998 war es Hauptstadt einer Woiwodschaft seitdem ist es Teil der Woiwodschaft Lodz . Es ist ein Bahnknotenpunkt und ein der Agrarwissenschaft. In der Umgebung liegen der von Bolimow und Zelazowa Wola der Geburtsort Frederic Chopin . Skierniewice ist seit 1965 Partnerstadt von Gera .




Bücher zum Thema Skierniewice

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Skierniewice.html">Skierniewice </a>