Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 28. Juli 2014 

Skye


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Isle of Skye - Gälisch Eilean à Cheo (Insel des Nebels) ist die größte der Inneren Hebriden gelegen westlich im Atlantik vor Schottland. 1735km2 Länge 80 Km Breite 35 Km 8000 die höchste Erhebung ist der Sgurr in den Black Cuillins Höhe 993 m. vom Festland aus über die Brücke von of Lochalsh (mautpflichtig) nach Kyleakin oder mit von Mallaig nach Ardvasar (Sommerbetrieb). Bei der von Port Williams/Inverness unbedingter Halt am Eilean Castle DEM bekanntesten Schloß in Schottland überhaupt.

5 Halbinseln strecken sich aus dem von Skye: Sleat im Süden Minginish im Duirinish im Nordwesten Waternish im Nordnordwesten und im Norden.

Sleat: Der Süden ist der "Garten mit lieblichen grünen Landschaften. Der einstige Clansitz Macdonalds Armadale Castle ist heute nur noch ohne Dach daneben berichtet das Visitors Centre die Clan-Geschichte der "Lord of the Isles". gehört ein alter Park mit amerikanischen Baumriesen. dem Armadale Castle lohnt eine Fahrt zur von Tarskavaig traumhafter Blick auf die Black

Minginish: Heimat der Black Cuillins höchste auf Skye alle Farb töne von grau tiefschwarz höchster Berg ist der Sgurr Alasdair 993 Meter beste Aussicht auf die Gebirgskette Fischerdorf Elgol zu erreichen von Broadford aus Verlassen der A 87 Richtung Süden Vorbeifahrt Loch Corruisk. Von Elgol aus Bootstouren zu Cuillins Pflicht. Nördlich der Black Cuillins der wie Bäckerei und Weinkontor kurz vor Carborst die Talisker Destillery die einzige Malt Whisky auf Skye Führungen stündlich mit kleiner Verkostung obligatorisch. (Hier lagert auch Johnny Walker nur Handelsmarke mehr nicht) Ganzjährig geöffnet.

Duirinish: Hoch über Loch Dunvegan thront Castle Stammsitz der MacLeods seit über 800 gilt als ältestes bewohntes Schloß Großbritanniens. Besichtigungen interessante Ausstellung. Den Schloßgarten zu besichtigen gilt Muß Gartenbau in Reinkultur. Unterhalb von Dunvegan Möglichkeit einer Bootstour zu diversen Robbenfelsen mit wenn keine Tiere zu sehen sind (es IMMER welche da!). Westlich von Dunvegan an A 884 in Colbost eines der besten von Skye The Three Chimneys kleines Cottage-Restaurant.

Trotternish: Halbinsel im Nordosten wird die von Skye genannt. Von Portree Hauptstadt von führt die Single-Track-Road A 885 nach Norden. ca. 10 Kilometern links bei Borve ein Wasserfall mit Parkplatz raufklettern lohnt sich. Schöne über die Stauseen auf die Isle of am Horizont. Von Portree bis nach Staffin The Old Man of Storr zu sehen grandiose ca 50 Meter hohe Felsnadel sie vom Parkplatz unterhalb erwandert werden. Weiter nach ebenfalls ein Parkplatz die Mealt-Falls. Spaziergänger können die Schlucht zur Klippe und weiter zum zum Wasser gelangen. Kilt Rock noch einige nördlich ist DER Aussichtspunkt auf Trotternish wenn tou ristisch überlaufen. Der Blick geht über Steilküste links stürzt ein Wasserfall tief hinunter die Steine grandios der Blick auf die Raasay und weiter auf das Festland am Sonntags bemalt und verkauft ein Künstler Steine cottages die kleine Steinhäuser darstellen. Weiter nach geht die Straße auf Meereshöhe und erreicht in der gleichnamigen Bay. Nach links Richtung führt die Straße ins Quiraing- Massiv. Immer hinauf ins zerklüftete Gebirge sollte man zum Parkplatz oberhalb der Steilrampe fahren. Von hier ein Wanderweg zu den Felsformationen Needle Prison Table. Empfehlung: Stein zum Sitzen suchen und eine Stunde die Aussicht genießen die als großartigste Panorama Skyes (wenn nicht gar Schottlands)

Zurück nach Staffin. Richtung Norden nach immer wieder rechts der Straße herrliche Aussichten Meer und Küste. Empfehlung: das Hotel Flodigarry einer einzigartigen Bucht gelegen.

Geheimtip! Ca. 3 Kilometer nördlich von rechts an einem Hang neben der Straße Bau der wie eine Bushaltestelle aussieht. Auto und aussteigen. Links führt ein Weg nach biegt nach rechts ab oben rostet hinter Gemäuer landwirtschaftliches Gerät vor sich hin. Häßlich. das Gebäude herumgehen und nach 20 Metern dem Felsvorsprung stehenbleiben! Mehr wird nicht verraten!!!

Weiterfahrt nach Westen durch Kilmaluag (Kunstgalerie sich) zu einem weiteren Highlight auf Skye: Ruine von Duntulm Castle. Zwar ein Steinhaufen eine der schönsten Aussichten über die Bucht die Äußeren Hebriden. Verweilen lohnt auch hier.

Jetzt weiter nach Süden bleibt die über Kilometer erhalten. Bald liegt links das of Island Life. Wie lebten die Menschen Skye wissenswertes über Häuser Arbeit Religion Armut Auswanderung Re-konstruktionen und Originale von Hütten und sehenswerte Historie. Nahebei der Friedhof von Kilmuir dem Grab von Flora Macdonald einer historischen von Skye kann muß man nicht. Kurz Uig nochmal eine Haltebucht mit guter Aussicht die Äußeren Hebriden.

  
Uig selber ist Fährhafen hier startet Fähre der Caledonian MacBrayne zu den Äußeren Im Hafen haben zwei Lehrer eine Brauerei nach den Sorten Black Cuillin oder Red fragen. Kleiner Verkaufshop und eine Tankstelle noch ist Uig. Empfehlung: das Uig-Hotel herrliche Lage Ambiente hervorragende Küche und mehrmals die Woche




Bücher zum Thema Skye

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Skye.html">Skye </a>