Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 9. Dezember 2019 

Skylab


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Skylab war die erste US-amerikanische Weltraumstation .
Skylab aufgenommen von Skylab 4 am 8. 2. 1974 . Der fehlende Solarzellenflügel und die Hitzeschutzfolie gut zu erkennen

Skylab wurde am 14. Mai 1973 mit einer Saturn V Rakete gestartet. Es bestand zum größten Teil der umgebauten dritten Stufe (S-IVB) einer Saturn Rakete. So konnte man die nach dem des Apollo-Mondlandeprogramms übrig gebliebenen Saturn-Raketen nutzen. Mit 90 Tonnen Gewicht und 360 Kubikmetern Innenvolumen war Skylab zum Start der sowjetischen Mir die größte Raumstation.

Durch Vibrationen faltete sich 63 Sekunden dem Start ein Meteoriten- und Hitze-Schutzschild auf wurde vom Luftwiderstand zerfetzt. Dabei riss es Sonnensegel (Solarzellenpanel) ab. Ein zweites wurde beschädigt. Hitzeschild konnte durch eine dünne reflektierende Folie werden durch die fehlenden Solarzellen blieb die an Bord auf Dauer etwas eingeschränkt.

Drei Besatzungen aus jeweils drei Astronauten insgesamt 513 Manntage im All. Da der von Skylab als Mission 1 gezählt wurde die bemannten Missionen mit der Nummer 2:

  • Skylab 2:

Zu den Aufgaben der Besatzungen zählten die Reparatur der beschädigten Raumstation. Ferner wurden über die Auswirkungen des Langzeitaufenthalts in der Schwerelosigkeit gewonnen. Außerdem gehörten neben einigen Tierversuchen Fischen und Spinnen umfangreiche Sonnen- und Erdbeobachtungen Aufnahmen des Kometen Kohoutek zum Programm.

Da sich die NASA in den 1970er Jahren auf den Einsatz des Space Shuttle vorbereitete wurden keine weiteren Flüge mehr Pläne zur Reparatur und Rettung der Raumstation als Skylab wegen vermehrter Sonnenaktivität und damit ausdehnender Erdatmosphäre schneller als erwartet abgebremst wurde weil die Space Shuttle später einsatzfähig waren ursprünglich geplant.

Am 11. Juli 1979 trat Skylab in die Erdatmosphäre ein und verglühte westlich von Australien ohne Schaden anzurichten.

Die gesamte Mission kostete etwa 2 Milliarden US-Dollar.

Siehe auch: Raumfahrt Internationale Raumstation ISS

Weblinks



Bücher zum Thema Skylab

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Skylab.html">Skylab </a>