Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 5. Dezember 2019 

Sommer-Paralympics 1988


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Sommer-Paralympics 1988 fanden vom 15. Oktober bis zum 24. Oktober 1988 in Seoul statt.

Sommer-Paralympics 1988
Teilnehmende Nationen 61
Teilnehmende Athleten 3053
Wettbewerbe --- in 16 Sportarten
Eröffnung 15. Oktober 1988
Schlussfeier 24. Oktober 1988
eröffnet durch Roh Tae-Tae-Woo
(Präsident der Republik von Korea)
Olympischer Eid - (Sportler)
- (Kampfrichter)
Olympische Fackel

Inhaltsverzeichnis

Höhepunkte


Medaillenspiegel
Platz Land G S B Total
1 USA 92 91 85 268
2 Deutschland 77 64 48 189
3 Großbritannien 62 66 51 179
4 Kanada 54 42 57 153
5 Frankreich 45 48 49 142
6 Schweden 42 38 22 102
7 Korea 40 35 19 94
8 Niederlande 30 23 29 82
9 Dänemark 25 18 22 65
10 Australien 23 34 37 94
vollständiger Medaillenspiegel

Herausragende Sportler

Erwähnenswertes

Wettbewerbe

  • Basketball
  • Boccia
  • Bogenschießen
  • Fechten
  • Fußball
  • Gewichtheben
  • Goalball
  • Judo
  • Leichtathletik
  • Radsport
  • Reiten
  • Rollstuhl-Rugby
  • Schießen
  • Schwimmen
  • Segeln
  • Sitzvolleyball
  • Standvolleyball
  • Tennis
  • Tischtennis

Weblinks

Siehe auch: Internationales Olympisches Komitee Liste der Olympischen Länderkürzel


Sommer-Paralympics :
Rom 1960 | Tokio 1964 | Tel Aviv 1968 | Heidelberg 1972 | Toronto 1976 | Arnheim 1980 | Stoke Mandleville/New York 1984 | Seoul 1988 | Barcelona 1992 | Atlanta 1996 | Sydney 2000 | Athen 2004

Winter-Paralympics :
Örnsköldsvik 1976 | Geilo 1980 | Innsbruck 1984 | Innsbruck 1988 | Albertville 1992 | Lillehammer 1994 | Nagano 1998 | Salt Lake City 2002 | Turin 2006

Olympische Sommerspiele :
Athen 1896 | Paris 1900 | St. Louis 1904 | London 1908 | Stockholm 1912 | Berlin 1916 | Antwerpen 1920 | Paris 1924 | Amsterdam 1928 | Los Angeles 1932 | Berlin 1936 | Tokio 1940 | London 1944 | London 1948 | Helsinki 1952 | Melbourne 1956 | Rom 1960 | Tokio 1964 | Mexico City 1968 | München 1972 | Montréal 1976 | Moskau 1980 | Los Angeles 1984 | Seoul 1988 | Barcelona 1992 | Atlanta 1996 | Sydney 2000 | Athen 2004 | Peking 2008 | 2012

Olympische Winterspiele :
Chamonix 1924 | St. Moritz 1928 | Lake Placid 1932 | Garmisch-Partenkirchen 1936 | St. Moritz 1948 | Oslo 1952 | Cortina d'Ampezzo 1956 | Squaw Valley 1960 | Innsbruck 1964 | Grenoble 1968 | Sapporo 1972 | Innsbruck 1976 | Lake Placid 1980 | Sarajevo 1984 | Calgary 1988 | Albertville 1992 | Lillehammer 1994 | Nagano 1998 | Salt Lake City 2002 | Turin 2006 | Vancouver 2010 | 2014




Bücher zum Thema Sommer-Paralympics 1988

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Sommer-Paralympics_1988.html">Sommer-Paralympics 1988 </a>