Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Januar 2020 

Sowjetsk


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Postkarte der Köningin-Luise-Brücke

Sowjetsk (Советск) bis 1946 Tilsit ist eine rajonsunabhängige Stadt im ehemaligen nördlichen Ostpreußen dem heutigen Kaliningrader Oblast in Russland und hat 41.000 Einwohner. 52 2° Breite 21 46° östlicher Länge.

Bis 1945 gehörte Sowjetsk (damals Tilsit) zu Deutschland war seit 1895 ein selbständiger Stadtkreis im Regierungsbezirk Gumbinnen . Die Verwaltung des Landkreises Tilsit-Ragnit blieb gleichzeitig in Tilsit.

Die Stadt Tilsit wurde weltweit bekannt ihre Käseproduktion ( Tilsiter ) den Frieden von Tilsit von 1807 zwischen Frankreich und Russland und die Königin-Luise-Brücke über die Memel.

Hier befinden sich Werften ein Hafen und Zellstoffindustrie .

Inhaltsverzeichnis

Geographie


Sowjetsk liegt am Zusammenfluss der Tilze mit der Memel und ist somit Grenzstadt nach Litauen . Der Ortsname Tilsit (ehemals auch Schalauerburg) vom Flüsschen Tilze - und dieser vom Tilße = dem Zusammenfluss.

Einwohnerentwicklung

  • 1880: 21.400
  • 1900: 34.539
  • 1910: 39.013
  • 1925: 50.834
  • 1933: 57.286
  • 1939: 59.105
  • 1946: 6.500
  • 2002: 41.000

Geschichte

1365 wurde an dieser Stelle eine altpreußische Siedlung erwähnt an deren Stelle 1406 eine Burg des deutschen Ordens errichtet wurde. 1552 bekam Tilsit das Stadtrecht .

1832 wurde die Straße nach Königsberg gebaut 1853 die Straße nach Memel . 1865 wurde Tilsit an das Eisenbahnnetz angeschlossen 1875 wurde die Eisenbahn nach Memel verlängert.

Im 19. und 20. Jahrhundert war zahlreicher litauischer Verbände denn im Umland sprachen rund 50% der Einwohner litauisch. Dennoch wollten 1921 nur 42 von über 1000 in Stadt lebenden Litauern an Litauen angeschlossen werden.

Während des 2. Weltkrieges wurde Tilsit am 20. Januar 1945 vom der Sowjetunion erobert und trägt seither den Namen Heute ist Sowjetsk eine rajonsunabhängige (d.h. kreisfreie) Stadt und einer der Grenzübergänge zwischen Russland und Litauen.

Weblinks



Bücher zum Thema Sowjetsk

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Sowjetsk.html">Sowjetsk </a>