Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 28. Februar 2020 

Soziale Arbeit


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Soziale Arbeit dient als Überbegriff für Sozialpädagogik und Sozialarbeit. Soziale Arbeit versteht sich Profession Disziplin Lehrfeld und Forschungsfeld. Ziel der Sozialen ist die Reduktion oder die Verhinderung sozialer

Soziale Probleme entstehen dann wenn menschliche Bedürfnisse verletzt Im Wesentlichen können vier verschiedene Arten sozialer benannt werden:

  1. Ausstattungsprobleme: Menschen haben zu wenig oder keinen zu bedürfnisrelevanten Ressourcen .
  2. Austauschprobleme: Menschen leben in Verhältnissen die von Austauschverhältnissen gekennzeichnet sind die nicht auf Gegenseitigkeit
  3. Machtprobleme: Menschen werden durch Machtverhältnisse daran gehindert Bedürfnisse zu befriedigen.
  4. Kriterien- und Wertprobleme: Menschen leben in Verhältnissen denen Normen und Werte (z.B. Gerechtigkeit Transparenz nicht oder nur willkürlich vertreten werden.

Soziale Arbeit als Profession arbeitet an Lösung dieser Probleme. Soziale Arbeit als Disziplin die Zusammenhänge der Problementstehung und Problemlösung. Soziale als Lehrfach leitet zukünftige Professionelle anhand der der Disziplin gemachten Erkenntnisse an. Soziale Arbeit Forschungsfeld erforscht die verschiedenen Zusammenhänge der Sozialen in ihrem sozialen persönlichen und gesellschaftlichen Umfeld.

Literatur:

  • Deutscher Verein für öffentliche und private (Hrsg.) 2002: Fachlexikon der sozialen Arbeit 5. Frankfurt: Eigenverlag des Deutschen Vereins für öffentliche private Fürsorge
  • Otto Hans-Uwe/Thiersch Hans (Hrsg.) 2001: Handbuch 2. völlig neu überarb. und aktualisierte. Aufl. Luchterhand
  • Thole Werner (Hrsg.) 2002: Grundriss Soziale - Ein einführendes Handbuch Opladen: Leske +
  • Kreft Dieter/Mielenz Ingrid (Hrsg.) 1996: Wörterbuch Arbeit. Aufgaben Praxisfelder Begriffe und Methoden der und Sozialpädagogik 4. vollst. überarb. und erw. Weinheim Basel: Beltz
  • Galuske Michael 2001: Methoden der Sozialen 3. überarbeitete und erweiterte Auflage Weinheim München: Verlag
  • Engelke Ernst 2002: Theorien der Sozialen Eine Einführung 3. Auflage Freiburg im Breisgau: Verlag




Bücher zum Thema Soziale Arbeit

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Sozialarbeit.html">Soziale Arbeit </a>