Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Speise


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Speise (v. althochdt.: spisa aus lat.: spensa Vorrat Nahrung zu pecunia; expensiv Ausgabe Aufwand) bezeichnet
  1. die zubereitete Nahrung als einzelnes Essen.
  2. feste Nahrung (im Unterschied zur flüssigen) ( Speis' und Trank )
  3. kurz für Süßspeise
  4. Mörtel ("Maurerspeise")
  5. kurz für Glockenspeise



Bücher zum Thema Speise

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Speise.html">Speise </a>