Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Spessart (Mittelgebirge)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Spessart (Spesshart im Nibelungenlied Spechteshart "Spechtswald") ist ein Mittelgebirge im westlichen Deutschland liegt innerhalb des welchen der Main von der Mündung der Fränkischen Saale und der Sinn bei Gemünden bis zur Mündung der Kinzig bei Hanau macht und wird im Norden durch Kinzig vom Vogelsberg und im Nordosten durch die Sinn der Rhön geschieden.

Seine äußersten Verzweigungen erstrecken sich bis Hanau Schlüchtern und dem Sinntal hin. Er erscheint als waldiges Massengebirge abgerundeten wenig über die Gesamthöhe sich erhebenden Der Hauptrücken zieht sich von Süden Miltenberg gegenüber 75 km lang nach Norden zur Gegend von Schlüchtern und steigt zu Höhe von 450 bis knapp 600 m Hier sind der Engelberg bei Großheubach (mit und der 586 m hohe Geiersberg die Erhebung des ganzen Gebirges nördlich vom Rohrbrunner durch welchen die Straße von Aschaffenburg nach Würzburg führt während die Eisenbahn das Gebirge nördlich von Aschaffenburg ostwärts nach Gemünden durchschneidet.

Die Hauptmasse des Spessarts besteht aus Granit Gneis und Glimmerschiefer mit aufgelagertem roten und Sandstein . An den unteren Abhängen bebaut ist Spessart auf den Höhen mit prachtvollem Eichen- Buchenwald bedeckt. Der äußere Saum längs des namentlich im Westen wird als Vorspessart das innere aus dicht zusammenschließenden Bergen Waldgebirge welches keine breite Bergebene aufweist als Hochspessart die plateauartige Absenkung gegen die Kinzig Kahl hin welche auch das sogen. Orber mehrere mit Eichengebüsch bedeckte Anhöhen bis zur Bad Orb umfasst als Hinterspessart bezeichnet.

Auf der Scheide der nach Westen Osten dem Süden entfließenden Gewässer zieht sich Engelberg über den Geiersberg bis zum Orber der uralte Eselspfad (ähnlich dem Rennsteig im Thüringer Wald). Unter den zahlreichen des Spessarts sind die Sinn Lohr Hafenlohr Elsava Aschaff Bieber und Kahl die ansehnlichsten.

aus: Meyers Konversationslexikon 1888/89 (teilweise korrigiert)

Weblinks



Bücher zum Thema Spessart (Mittelgebirge)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Spessart_(Mittelgebirge).html">Spessart (Mittelgebirge) </a>